Chipsatz unterstützt 8GB RAM, aber Computer ist 32bit?

Ich habe einen Compaq Pressario SR1222NX, dass ich schaue, um das RAM auf zu aktualisieren. So ist der max unterstützte RAM für meinen Computer 4 GB. Das macht mir Sinn, da die 32-Bit-Adressgrenze 4GB beträgt. Allerdings … Nach Intel , der Chipsatz von meinem Computer unterstützt bis zu 8GB. Also habe ich ein bisschen mehr gegraben und dieses Dokument aus Intel gefunden , das angibt, dass "[8000MB] eine 32-Bit-Adressgrenze von 4 GB überschreitet. In einem 32-Bit-System werden nur die ersten 4 GB Speicherplatz zugänglich sein" . Anscheinend muss ich nur noch ein 64-Bit-Betriebssystem installieren. Ich bin sehr zweifelhaft darüber, wie mein Computer hat einen 32bit Intel Pentium 4. Also, ich frage mich, ob die 8GB RAM wird in meinem Computer ohne Änderungen zu arbeiten, und wenn nicht, welche Modifikation würde ich machen müssen?

3 Solutions collect form web for “Chipsatz unterstützt 8GB RAM, aber Computer ist 32bit?”

32-Bit-Systeme haben mehr als 4 GB RAM für weit über ein Jahrzehnt, durch den Einsatz von PAE unterstützt .

Das heißt, die Spezifikationen sagen, dass Ihr Computer die maximale unterstützte Speicherkapazität 4 GB ist , also ist es 4GB, und was der Chipsatz unterstützt, spielt keine Rolle. Es könnte eine BIOS-Begrenzung sein, könnte es sein, dass die Systemplatine nur eine maximale DIMM-Größe von 1 GB unterstützt, könnte es sogar sein, dass das System so alt ist, dass sie die Existenz größerer DIMMs nicht berücksichtigt haben. Unabhängig davon ist der bessere Ansatz, einen neuen Computer zu kaufen, anstatt Geld zu werfen, um dieses zu verbessern. Es ist über 10 Jahre alt, FFS. Das ist jenseits von Geriatrie in Computing-Begriffe. Es ist fast eine antike.

Der Chipsatz unterstützt einige 64-Bit-Chips, und wenn du einen 64-Bit-fähigen Chip hast, kannst du sicherlich. Dieser Chipsatz um die Zeit intel machte den Übergang, und von der Überprüfung einer zufälligen Stichprobe viele der Chips, die es unterstützt, sind 64 Bit.

Doch zu der Zeit, als das System freigegeben wurde, waren 64-Bit-Fenster nicht wirklich eine Sache. Ich vermute, die meisten Systeme liefen xp, und 64-Bit-Unterstützung für XP war nicht zu gut.

Das heißt, wenn seine ddr2 einige Systeme haben Probleme mit 2gb-Sticks, und Sie benötigen 4 Slots (so 4x2gb) zu max it out IIRC.

So könnte es funktionieren oder es könnte nicht. Allerdings ist es eine vernünftige Wette, dass, wenn Sie die Slots haben, und die richtige Art von RAM, im BIOS erkannt, und ein 64-Bit-Betriebssystem, sollte es gut funktionieren.

Compaq Presario SR1222NX unterstützt nur 4 GB (2 x 2 GB) trotz allem, was der Chipsatz unterstützen kann. Der Speichercontroller kann bis zu 2 GB auf jedem der beiden Steckplätze halten. 8 GB ist mit Ihrem System auch bei 64 Bit OS nicht möglich.

  • Kann ich zwei verschiedene RAM-Sticks haben?
  • RAM-Kapazität meines Computers
  • Upgrade von Laptop RAM
  • Deaktivieren Sie komprimierten Speicher in Mac OS 10.9 Mavericks?
  • Können die Laufwerke in einem RAID 1-Array gedreht werden?
  • Windows-Updates und Treibersuche verbrauchen massive Mengen an RAM.
  • PC läuft langsam wie Melasse vom BIOS zu OS
  • Wie funktioniert der Winterschlaf?
  • Ich habe 4GB RAM installiert, Windows sieht 2814MB
  • Was ist die Schwelle "low memory warning" mit 16GB x64 Fenstern?
  • Was passiert, wenn Sie> 4 GB RAM in einem Computer mit einem 32-Bit-Betriebssystem installieren?
  • Lass uns ein Computergenie sein.